Präventionskurs Autogenes Training

  •  Sich jederzeit ohne Hilfsmittel entspannen und wohlfühlen
  • Dauerhaft Stress abbauen ohne Nebenwirkungen
  • Beschwerden wie Verspannungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und innere Unruhe lindern ohne Medikamente

Wer sich das wünscht, für den kann die mehrfach wissenschaftlich bestätigte und von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannte Methode des „Autogenen Training“ (AT) nach Prof. Heinrich Schultz genau das Richtige sein.

In unserem Kurs lernen Sie gründlich und solide diese besondere Form der Autosuggestion, die zu schneller Entspannung, einer positiven Grundstimmung und mehr Wohlbefinden führt. Nach dem Grundsatz „Wo Entspannung ist, kann keine Angst bestehen“ hilft diese Methode, besonders Ängste und Stress abzubauen bzw. vorzubeugen.

In den 6 Kursabenden lernen und üben Sie unter kompetenter Anleitung die Grundformen des AT, um diese selbstständig gut in den Alltag übernehmen zu können und erfahren nebenbei viel Wissenswertes über die neurophysiologischen Vorgänge in Ihrem Körper.

 

Referent:

Georg Herrmannsdörfer, Anerkannter Entspannungstrainer,

Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnosetherapeut

Teilnehmerzahl: maximal 8

 

8 Abende jeweils dienstags von 19:00 bis 19:45 Uhr

 

Start: Kurs 1/2018      23. Januar  bis 13. März 2018

  

Anmeldung erbeten, da die Kurse erfahrungsgemäß schnell belegt sind.

 

 

Kosten: 72,00 € inkl. Kursunterlagen

Der Kurs ist von den Krankenkassen zertifiziert und wird ganz oder größtenteils erstattet

 

Matten, Kissen und Decken sind vorhanden. Bitte bequeme Kleidung und Socken mitbringen!

UA-58794549-1